Das Fluggebiet

Am Lac d'Annecy findest du ideale Voraussetzungen für ein abwechslungs- und erlebnisreiches Flugprogramm. Nicht nur als Treffpunkt der weltbesten Acropiloten, sondern auch als mehrmaliger Austragungsort des Paragliding World Cups, hat sich dieses Gebiet einen Namen gemacht.

 

Großzügig angelegter Startplatz

Der Startplatz am Col de la Forclaz ist über die gesamte Fläche mit Kunstrasen ausgelegt. Er ist auf direktem Weg mit dem Auto erreichbar. Somit sind wir an keine Öffnungszeiten von Seilbahnen gebunden, und das Fliegen ist prinzipiell von früh morgens bis spät abends möglich. Der Transfer erfolgt direkt vom  Campingplatz ohne zeitraubende Fußmärsche.

 

Das wind- und wetterbegünstigte Fluggebiet

Mit einem Höhenunterschied von 800m liegt der Startplatz noch im Bereich in dem er vom Talwind beeinflußt wird. Dadurch ist das Fluggelände relativ unabhängig vom überregionalen Wind. Nur 2 Trainings konnten in den letzten 25 Jahren nicht erfolgreich (mind. 7 Flüge) abgeschlossen werden. Gleichzeitig ist genügend Höhe um alle Flugfiguren mehrfach fliegen zu können.

 

Landeplatz für Sicherheitstraining direkt vor der Haustüre

Der ausschließlich für Sicherheitstrainings angelegte Landeplatz liegt direkt an unserem Camp. Er wird ungestört vom See angeströmt und ist daher für Piloten aller Könnensstufen problemlos zu landen.

 

Riesige Spielwiese im laminaren Talwind

Freiflieger landen auf dem Hauptlandeplatz in Doussard, der ideale Ort um mit dem Schirm zu spielen und die Vorraussetzungen für sicheres Starten und Fliegen zu schaffen. Zu Fuß ca. 10 min zum Campingplatz.

 

Das Thermik- und Streckenflugebiet auch für den Einsteiger

Vor allem gegen Spätnachmittag sind durch den dynamischen Wind und die Thermik oft stundenlange Abendflüge möglich. Nicht selten wird hier vom frisch gebackenen A-Scheinpilot der erste mehrstündige Thermik- oder Streckenflug absolviert.

Die "Kleine Seerunde":-)

 



Kontakt

Gleitschirm & Motorflugcenter MFC GmbH

Flugplatz Höxter - Holzminden

Räuschenbergstrasse 100

37671 Höxter

Telefon: +49 (0) 5271/3913070

Fax: +49 (0) 5271/3913071

Mobil: +49 (0) 160/94 44 02 39

info@landewiese.com

www.landewiese.com

Anfahrt



Aktuelles 19.09..2020

Hallo liebe MFC Piloten,

der Gleitschirm Schnupperkurs am letzten Wochenende lief prächtig und die Teilnehmer grinsten nach ihren Erstflügen. Genauso erging es den vielen Rundfluggästen die eine herrliche Weitsicht erleben konnten.

diese Woche geniessen die Teilnehmer der Gleitschirmwoche ein paar nette Flüge bei noch warmen Temperaturen. Immerhin schafften sie ca. 20 Höhenflüge pro Pilot mit Coach Yvonne. Mit Cheffe Sven ging es parrallel für die Nachholer der Motorenfraktion in die Luft. Motorschirm - Motorschirmtrike - Xcitor - Drachentrike pflügten durch das Weserbergland.

Nun ist es aber erstmal Schluss mit diesen Freuden. Der Sommer geht nun endgültig und der Herbst  ist gekommen. Fluglehrerin Yvonne probiert nun den Neulingen theoretische Grundlagen einzuimpfen und die Moschiabteilung zieht gen Heimat.

Fliegen am Wochenende

auch für das Wochenende sieht es da nicht nach fliegen aus. Die Theoriefront wird noch bis Montag ziehen. Regen sowie viel Wind wird uns im Unterrichtsraum halten.

Die Windenschleppeinweisung ab Freitag wird wetterbedingt abgesagt.

Der Motorschirmschnupperkurs ab Samstag wird wetterbedingt abgesagt.

Das Rückwätsstarttraining hat evtl. Samstag noch Chancen auf Outdooraktivitäten. Bitte selbst entscheiden.

Motorschirm Performancekurs ab Samstag wird wetterbedingt abgesagt.

Der Motorschirmkompaktkurs startet ab Samstag voraussichtlich mit Theorie. Angemeldete Wiederholer die  ihre Theorie haben können ab Montag dazustossen.

 

Fliege deinen Traum

MFC - HIER GEHT`s HOCH


Newsletter


Social Media


MFC Videos

Hier findest Du unsere aktuellen MFC Videos


Share it