Handling, Soaring, Fun - Dune du Pyla

Die Dune du Pyla (auch Grande Dune du Pyla oder Dune du Pilat) an der Atlantikküste bei Arcachon (Frankreich) ist die größte Wanderdüne Europas.

Sie hat einen Nord-Süd-Verlauf und ist bis zu 117 Meter hoch, 500 Meter breit, etwa 2,7 Kilometer lang (geschätztes Volumen 60 Millionen Kubikmeter) und liegt an der Meeresöffnung des Bassin d’Arcachon, südlich des Städtchens Arcachon und des Vorortes Pyla sur Mer, gegenüber von Cap Ferret. Der Blick von der Düne über das Becken von Arcachon, die Halbinsel Lège-Cap Ferret mit dem dahinter liegenden Atlantik sowie die unendlichen See-Kiefernwälder des Landes de Gascogne ist ein Aufstieg wert. Inmitten dieses atemberaubende Naturdenkmals findet der Gleitschirmflieger optimale Übungsbedingungen durch einen laminaren Seewind.

 

Sonne, Strand und Meer.

 

Entdecke eines der faszinierendsten Soaringgebiete Europas, die kilometerlange hindernissfreie Dune du Pyla an der Atlantikküste direkt am Meer.

Wer seinen Gleitschirm im Groundhandling beherschen will hat hier die einmalige Möglichkeit im laminaren Seewindsystem stundenlang zu spielen und an der Küste zu soaren. Wer hier an der Dune spielt, startet in einer Woche ca. 350 mal durch und lernt somit soviel wie in mehreren Jahren Fliegens. 

Hier kommt jeder auf seinen Spass.

Ein idealer Spielplatz um gefahrenlos in Bodennähe zu trainieren.

Wir lernen hier neben dem Rückwärtsstart auch das Starkwindhandling, Sliden, Toplanden und das aktive Fliegen im dynamischen Hangaufwind.

An der Dune du Pyla kommt es nicht selten vor das ihr hier 7 Stunden am Stück fliegen könnt.

 

Ablauf / Reiseinfo

Reiseleitung

Sven Taute DHV / DULV Fluglehrer Ausbildungsleiter

Inbegriffen

 Flughafentransfer Bordeaux AIP - Dune - Bordeaux AIP.
- Organisation + Betreuung und wertvolle Tricks, Reiseleitung.

excl.

 - Unterkunft im Camping Panorama rechtzeitig reservieren

- Flug bis Bordeaux ca 200€

Vorraussetzungen

 hier hat jeder seinen Spass Urlaubsflieger, Selten und Gelegenheitspilot 

selbständiger Rückwärtsstart

Tip: MFC Rückwärtsstartseminar als Vorbereitung

Unterkunft

 - Unterkunft im Camping Panorama

- in Bungalows eigene Buchung (wir vermitteln gerne)

Stellplätze für

- Zelt

- Wohnwagen

- Wohnmobil

ca.100€

Anmeldung

Buchung unten

Wenn du dich frühzeitig anmeldest, hast du deinen Platz sicher und wir können besser planen und organisieren.

wir erwarten viele Buchungen

max. 16 Teilnehmer

Hinweise

Für Auslandsreisen empfehlen wir Dir dringend, einen Auslandskrankenschutz- (z.B. ADAC Plus, Gothar usw.) sowie eine Rücktransportversicherung abzuschließen. Um bei einem unvorhergesehenen Reiserücktritt oder Reiseabbruch erhebliche Kosten zu sparen (Gleitschirm und Motorflugcenter haftet in solchen Fällen nicht), empfehlen wir Dir, für In- und Auslandsreisen, DRINGEND eine Reiserücktritts-/ Reiseabbruchversicherung bei “Die Europäische” abzuschließen


Anmeldung

Anfahrt Dune du Pyla dÁrcachon


Video Dune du Pyla


so war es beim letzten Mal

MFC Live Blog
MFC Live Blog

das sagten die Teilnehmer der Dunen Reise

Kommentare: 1
  • #1

    Frank (Montag, 18 März 2013 15:47)

    Super Woche, viel Spaß, viel gelernt.
    Also ein dickes Dankeschön an die Lehrer, die fleißigen Helfer im Hintergrund und die beiden Startbeschleuniger.

    Ich kann's nun gar nicht mehr erwarten meine restlichen Flüge zu absolvieren.

    Viele Grüße an Alle,
    bis Bald

    Frank

Kontakt

Gleitschirm & Motorflugcenter MFC GmbH

Flugplatz Höxter - Holzminden

Räuschenbergstrasse 100

37671 Höxter

Telefon: +49 (0) 5271/3913070

Fax: +49 (0) 5271/3913071

Mobil: +49 (0) 160/94 44 02 39

info@landewiese.com

www.landewiese.com

Anfahrt



Aktuelles

 

Hallo liebe MFC Fliegerfreunde,

der Wochenstart war perfekt. Der Gleitschirmschnupperkurs beendete das schöne Wochenende mit schon 300m Flüge an der Winde. Ein Dauergrinsen begleitete die Teilnehmer auf den Nachhauseweg. Der Gleitschirmkompaktkurs kam aus der Begeisterung ebenfalls nicht mehr heraus. Ein schöner Flug folgte dem anderen, sogart die ersten Thermikansätze wurden geflogen. Heute haben wir schon 26 Höhenflüge auf dem Konto. Zum Glück kam dann auch die ersehnte Flugpause und wir konnten uns um die Theorie kümmern.

Fliegen am Wochenende
zum Wochenende hin soll es wieder besser werden. Am Samstag früh werden die Regenfälle weniger und wir können wieder fliegen. Die Winde steht und die Motoren brummen. Auf geht´s ins Weserbergland.
wir starten programmgemäss am Samstag 11 Uhr unsere Kurse
Motorschirmschnupperkurs
Motorschirmkompaktkurs
Xcitor 1&2
Motorschirmpowerkurs Teil 2
Rückwärtsstarttraining
Windenschleppeinweisung

Die Winde startet ab 08 Uhr

 

MFC - HIER GEHT`s HOCH


Newsletter

Aktuelle Informationen rund ums Fliegen beim MFC.Trage Dich ein für das wöchentliche Newsletter


Social Media


MFC Blog

 

Wir berichten live über unsere Ausbildung und Flugreisen im MFC Blog

Facebook

Werde Facebook Fan und Du bekommst alle Aktivitäten aktuell mit.

MFC Videos

Hier findest Du unsere aktuellen MFC Videos

MFC Guckst Du

Hier findest Du unsere aktuellen Bilder von Kursen und Reisen



Share it