Bassano Adventure

Bassano del Grappa

Bassano ist das unbestrittene Mekka der Gleitschirm- und Drachenszene in den Südalpen. Besonders im Winter und zeitigen Frühjahr trifft sich hier die Szene.  

Fliegen, Pizza und Pasta und Cappuccino trinken - wo könnte man dies besser geniessen als in Italien?

 

Die weiten Hügelketten des Monte-Grappa Gebirgszuges sorgen bereits schon sehr früh im Jahr für ideale Flugbedingungen. Die großzügigen, einfachen Start- und Landeplätze eignen sich Bestens für den Gelegenheitspiloten.

Der Monte-Grappa und seine Gebirgszüge bilden zusammen mit dem Monte-Kaina Massiv eine imposante Berglandschaft, die sich als letzte große Erhebung vor der italienischen Po-Ebene bestens für Thermik- und kleine Streckenflüge eignet.

 

Bassano ist ein Thermikparadies sowohl für den unerfahrenen Piloten, der sich an das Thermikfliegen heranwagen möchte, als auch für den fortgeschritten Piloten, der die ersten kleinen Streckenflüge trainieren möchte.

Wir werden dich in dieser Woche auf deinen Zielen ein ganzes Stück nach vorne bringen. Wir werden dir wertvolle Tipps und Tricks zu allen Themen rund ums Thermik- und Streckenfliegen vermitteln. 

Wer auf Strecke geht, findet immer genug Platz. Nach Osten fliegt es sich relativ einfach bis zum Piavetal. Nach Westen muss zunächst das Brentatal gequert werden. Die Herausforderung.

Die Höhenunterschiede liegen bei den verschiedenen Startplätzen zwischen 550m bis über 1000 Meter. Allein der Flug vom ca. 1650 m hohen Monte-Grappa Gipfel bis hin zum ca. 8 km entfernten Landeplatz lässt jedes Fliegerherz höher schlagen.

Am 750 m hohen Startplatz Costalunga kann man in Richtung Venedig das 70 km entfernte Mittelmeer sehen.

Die Südseite der Alpen ermöglicht die ersten Thermikflüge im Frühjahr.

Zahlreiche alternative Aktivitäten sorgen für eine wirklich interessanten Flugreise. Ausweichfluggebiete Levico Therme, Monte Avena-Feltre oder der Monte Cesen runden die Genusstour ab.

Sei auch du dabei zum Frühjahrseinfliegen.

  

Bassano Adventure

inkl. der oben genannten Leistungen,

Sonntag - Sonntag

 
Stammkunde/ MFC Pilotenclub  559,-Euro
Normalpilot 599,-Euro



Vorraussetzungen

Gleitschirm A-Schein in Verbindung IPPI Card (erhältlich beim DHV)

Schulungsort

 Bassano del Grappa Italien und Umgebung

 



Leistungen

  • Tägliches Meteorologiebriefing
  • Kursleitung durch erfahrenen Fluglehrer
  • Geländebriefings
  • Videoanalysen
  • Bergfahrten 
  • auf Wunsch: Organisation von Alternativ-/Rahmenprogramm
  • Shuttle ab Flugschule
  • Thermik und Streckenflug Training

nicht im Preis enthalten: Unterkunft und Verpflegung, Leihausrüstung, evtl. Start/Landegebühr/Seilbahn

Unterkunft

 untergebracht sind wir in einer landestypischen Pension/Hotel incl.Frühstück im Doppelzimmer (nur auf Wunsch und Verfügbarkeit Einzelzimmer mit Aufpreis) 

wird über uns gebucht.

 



Anmeldung


unser Fluggebiet Bassano

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kontakt

Gleitschirm & Motorflugcenter MFC GmbH

Flugplatz Höxter - Holzminden

Räuschenbergstrasse 100

37671 Höxter

Telefon: +49 (0) 5271/3913070

Fax: +49 (0) 5271/3913071

Mobil: +49 160/94 44 02 39

info@landewiese.com

www.landewiese.com

Anfahrt



Aktuelles 23.06.2022

Hallo liebe MFC Piloten

Am Wochenende haben es sich ein paar Verwegene nicht nehmen lassen, ihr Glück in der Windenschulung zu versuchen. Flüge hatten wir dann doch nicht so viele, dafür umso mehr Spaß - und viele zurückgelegte Kilometer über den Flugplatz. Der Motorkurs hat nebenher mit viel Schweiß, aber zum Glück ohne Blut und Tränen begonnen. Bei tropischen Temperaturen haben sie am Boden wirklich hart gekämpft und sich damit dann endlich am Dienstag die ersten Flüge erkämpft. Seit dem läuft es rund, soweit uns Petrus lässt. Jetzt geht es mit großen Schritten Richtung Prüfung und wir drücken die Daumen, dass wir noch das eine oder andere Übungsfenster bekommmen.

Fliegen am Wochenende

nach einem Kaltfrontdurchgang am Freitag wird es wieder ab Samstag zum Fliegen gehen. Abendlich kommt es evtl. zu Wärmegewitter.

Die Gleitschirmkurse starten programmgemäss am Samstag um 11 Uhr.

Samstag 08 Uhr findet die Motorschirmprüfung Theorie/ Praxis statt.

Alle Kurse sind restlos ausgebucht.

Fliege deinen Traum

MFC - HIER GEHT`s HOCH


Newsletter


Social Media


Facebook

MFC Blog

Unsere Flugabenteuer in Bild und Schrift

MFC Videos

Hier findest Du unsere aktuellen MFC Videos


Share it